Kosten

sparschwein_1.jpg

Um Kosten zu dämpfen wird von den gesetzlichen Krankenkassen längst nicht mehr alles bezahlt, was kieferorthopädisch möglich ist.

Die von den gesetzlichen Krankenkassen (und vermehrt auch von den Beihilfekassen) übernommenen Leistungen stehen ausschließlich unter dem System der “Wirtschaftlichkeit”. Zur Ergänzung dieser “Basisleistung” bieten wir ein umfangreiches Zusatzleistungs-Programm, mit dem das für Sie zu erwartende Behandlungsergebnis optimiert werden kann.

In einem individuellen Beratungsgespräch empfehlen wir Ihnen die jeweils für Sie persönlich zugeschnittene bestmögliche Behandlung. Die Kosten für die kieferorthopädische Behandlung erwachsener Patienten werden in der Regel von den Krankenkassen nicht erstattet. Damit auch Sie nicht aus finanziellen Gründen auf ein gesundes, schönes und funktionstüchtiges Gebiss verzichten müssen, bieten wir Ihnen Ratenzahlungen entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten an.

Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch in unserer Praxis.